innovative Reisemobile nach Maß
Aktuelle Neuigkeiten

3,5 t anhängelast

bis zu 3,5 Tonnen max. Anhängelast sind bei unseren Fahrzeugen möglich

 

fahrtraining-grafik-pylonen

Fahrtraining

 

05131 / 7059956

info@innomobil.de

... nur 19 km vom Reisemobil Stellplatz Steinhude entfernt finden Sie unsere Werkstatt in 31535 Neustadt / Scharrel

wordpress analytics

Reisemobil-Forum

Tips und Hinweise aus der Praxis

Willkommen im Forum der InnoMobil GmbH. Zusammen mit Ihnen diskutieren wir hier Themen rund um das Thema Reisemobil und Wohnmobil und geben allgemeine Informationen, Tips und Hinweise aus der Praxis. Wir wünschen viel Spaß und eine rege Diskussion.

Da unser Forum bereits Ziel diverser Spamangriffe geworden ist, müssen wir leider jeden Diskussionsteilnehmer um eine Registrierung bitten. Hieraus werden für uns keinerlei Daten abgeleitet, es dient ausschließlich dazu, automatische Schadsoftware abzuwehren. Ihre Registrierung wird derzeit per Hand freigeschaltet, dies kann bis zu drei Tagen dauern und es erfolgt keine Rückmeldung. Dabei wird Ihre Emailadresse nur auf augenscheinliche Authentizität geprüft. Wenn also ein wild zusammengewürfelter Buchstaben- und Zahlensalat Ihre Emailadresse bildet,  dann sieht das nach Schadsoftware aus. Emailanbieter hotmail und gmail sind hierbei besonders negativ aufgefallen. Wir bitten diesen Aufwand zu entschuldigen.


Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in /www/htdocs/w00d7a51/wp-content/plugins/mingle-forum/wpf.class.php on line 854 and defined in /www/htdocs/w00d7a51/wp-includes/wp-db.php on line 1147

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Fahrzeuge mit Al-Ko Tandemachse
jkirmis
Moderator
Beiträge: 10
Beitrag Fahrzeuge mit Al-Ko Tandemachse
am May 19, 2012, 13:05

Die Tandemachse der Fa. Al-Ko ist ein oft anzutreffendes Hinterachskonzept. Leicht erkennbar ist die Tandemachse bei dreiachsigen Fahrzeugen, aber auch als einzelne Hinterachse hat sie ihre Vorteile.
Es handelt sich hierbei um eine drehstabgefederte Längslenkerachse mit einzeln abgefederten Rädern. Also eine Einzelradaufhängung. Jedes Rad für sich kann den Bodenunebenheiten optimal folgen, dies ergibt eine sehr gute Straßenlage und einen hohen Komfort. Speziell als Tandemachse hebt ein Hindernis das Fahrzeugheck nicht insgesamt aus, sondern das Hinderniss passiert erst die eine und danach die andere Achse. Der Einfluß eines Hindernisses wird also halbiert. In der Praxis hat man das Gefühl, die Tandemachse bügelt alles weg.

Vorteile der Al-Ko Tandemachse (gilt auch für Singleachse):

- Große Spurweite, dadurch sicheres Kurvenverhalten (es gibt von Al-Ko verschiedene Spurweiten).
- die weiter außen, richtig gut im Radausschnitt stehenden Räder sehen auch optisch gut aus.
- einzeln abgefederte Räder mit geringen ungefederten Massen, dafurch komfortabler als Zwillingsbereifte Hinterachse.
- Beste Traktion und Kurvenstabilität, da alle vier Räder ganz außen stehen
- wenig Bauraum nötig, dieses Achskonzept baut flach und braucht wenig Platz. Daher gut für tiefe Fahrzeugrahmen geeignet (> Doppelboden).
- Fahrzeuge mit Tandemachse stehen sehr stabil, das Fahrzeug schwankt im Stand deutlich weniger im Vergleich zur Zwillingsachse (probiert es selbst einmal aus). So braucht man meistens die Stützen nicht herunterzukurbeln. :D

Nachteile:

- Die typische Al-Ko Achse ist als nicht angetriebene Achse konzipiert. Dies bedeutet, das Fahrzeug muß Frontantrieb haben (was nicht unbedingt ein Nachteil ist). Ausnahme: Die angetriebene Al-Ko Achse, welche zusammen mit Mercedes entwickelt wurde. Hier wird eine Schräglenkerkonstruktion verwendet. Weitere Ausnahme: Das Elektroantriebskonzept von Al-Ko, welches die Al-Ko Achse um ein Hinterachsgetriebe und Antriebswellen ergänzt.
- ein gewisser Pflegeaufwand ist nötig, speziell bei den älteren Versionen mit den Längslenkerarmen in Gleitlagern. Diese müssen nachgefettet werden.

Gast

Beiträge: 71
Beitrag Al-Ko Tandemachse
am November 9, 2012, 17:41

Moin Moindem kann ich mich anschliessen bis auf eins:die Doppelachse mit Heckantrieb kommt aber nicht gut an und soll auch nicht so gut funktionieren.MFGMacPalm

Gast

Beiträge: 71
Beitrag UlqatOUzGqvQL
am November 10, 2012, 14:40

Ihc habe auch gehört, die Traktion soll nicht so gut sein.

Gast

Beiträge: 71
Beitrag Al-Ko Tandemachse
am November 11, 2012, 02:29

Also ich finde den Fahrkomfor auch einfach nur genial, da gibt es nichts, fährt sich wie im Reisebus.

Gast

Beiträge: 71
Beitrag Zwillinge
am November 16, 2012, 13:22

ist doch nur bla bla, die Hersteller werden schon wissen, was richtig ist.

Gast

Beiträge: 71
Beitrag Al-Ko Tandemachse
am November 18, 2012, 14:35

Heckantrieb ist einfach besser, so ist es und so bleibt es auch!

Gast

Beiträge: 71
Beitrag caUDuEoMuauiNXgd
am November 22, 2012, 13:57

Ja klar, alle wissen es besser

Gast

Beiträge: 71
Beitrag Al-Ko Tandemachse
am November 24, 2012, 17:25

besser isses

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.33.2 ; Die Seite wurde geladen in: 0.03 Sekunden.